Download e-book for kindle: Vom Kriege by Carl von Clausewitz

By Carl von Clausewitz

ISBN-10: 3899960149

ISBN-13: 9783899960143

Show description

Read or Download Vom Kriege PDF

Similar strategy books

The Epic Battles for Ticonderoga, 1758 - download pdf or read online

A background of the army campaigns close to fortress Ticonderoga, manhattan, in 1758.

Get Advance and Destroy: Patton as Commander in the Bulge PDF

Within the wintry weather of 1944--1945, Hitler sought to divide Allied forces within the seriously forested Ardennes quarter of Luxembourg and Belgium. He deployed greater than 400,000 troops in a single of the final significant German offensives of the battle, which grew to become referred to as the conflict of the Bulge, in a determined try to regain the strategic initiative within the West.

Get American Civil War Fortifications PDF

The Mississippi River performed a decisive position within the American Civil warfare. The accomplice fortifications that managed the reduce Mississippi valley have been placed to the attempt within the long Federal crusade of 1862-63. Vicksburg used to be a citadel urban, often called the "Gibraltar of the Confederacy," whose trap is usually noticeable because the key to victory within the warfare.

Download PDF by Richard Smoke, Andrei Kortunov: Mutual Security: A New Approach to Soviet-American Relations

Released at the same time within the West and the USSR, this learn specializes in East-West kin, and the matter of protection. the results of a venture related to either American and Soviet experts, this publication considers the choices and covers coverage concerns on Europe, Korea and fingers relief.

Additional info for Vom Kriege

Example text

H. der Kampf ohne eine positive Absicht. Bei diesem werden also unsere Mittel verhältnismäßig am größten sein und also das Resultat am meisten gesichert. Wie weit kann nun diese Negativität gehen? Offenbar nicht bis zur absoluten Passivität, denn ein bloßes Leiden wäre kein Kampf mehr; der Widerstand aber ist eine Tätigkeit, und durch diese sollen so viele von des Feindes Kräften zerstört werden, daß er seine Absicht aufgeben muß. Nur das wollen wir bei jedem einzelnen Akt, und darin besteht die negative Natur unserer Absicht.

Es ist aber gerade hier, wo wir uns auf die unvermeidliche Einwirkung berufen, die ein großer Vernichtungsakt (ein großer Sieg) auf alle übrigen Waffenentscheidungen hat: das moralische Element, dasjenige, was am flüssigsten ist, wenn wir uns so ausdrücken dürfen und also am leichtesten sich über alle Glieder verteilt. Dem überwiegenden Wert, welchen die Vernichtung der feindlichen Streitkräfte über alle anderen Mittel hat, steht die Kostbarkeit und Gefahr dieses Mittels gegenüber, und nur um diese zu vermeiden ist es, daß andere Wege eingeschlagen werden.

H. in einen solchen Zustand versetzt werden, daß sie den Kampf nicht mehr fortsetzen kann. Wir erklären hierbei, daß wir in der Folge bei dem Ausdruck »Vernichtung der feindlichen Streitkraft« nur dies verstehen werden. Das Land muß erobert werden, denn aus dem Lande könnte sich eine neue Streitkraft bilden. Ist aber auch beides geschehen, so kann der Krieg, d. h. die feindliche Spannung und Wirkung feindseliger Kräfte, nicht als beendet angesehen werden, solange der Wille des Feindes nicht auch bezwungen ist, d.

Download PDF sample

Vom Kriege by Carl von Clausewitz


by David
4.1

Rated 4.96 of 5 – based on 4 votes