Download e-book for iPad: Markt und Preis by Prof. Dr. Th. Scherer (auth.)

By Prof. Dr. Th. Scherer (auth.)

ISBN-10: 3322879275

ISBN-13: 9783322879271

ISBN-10: 3409642110

ISBN-13: 9783409642118

Show description

Read Online or Download Markt und Preis PDF

Best studying & workbooks books

Phil Race's 500 Tips for Tutors, 2nd edition (500 Tips) PDF

This ebook offers over 500 sensible feedback designed to assist tutors identify energetic studying among their scholars. Divided into worthwhile sections the ideas conceal the full diversity of educating and studying occasions and include a 'start anywhere', dip-in source compatible for either the newcomer and the previous hand.

Download e-book for iPad: California Mathematics Course 2 Homework Book by CGP Education

Advent. ch 1: the fundamentals of Algebra. ch 2: Rational and Irrational Numbers. ch three: Two-Dimensional Figures. ch four: Linear features. ch five: Powers. ch 6: the fundamentals of facts. ch 7: third-dimensional Geometry. ch eight: Proportional Reasoning and Percents. 258 pages

Download e-book for iPad: McGraw-Hill's GED Mathematics Workbook by Jerry Howett

Problem-solving and computational abilities, with detailed specialise in using the Casio FX-260 calculator, realizing grids, and methods for dealing with observe difficulties. saying the better half workbook sequence to the GED try out sequence perform makes excellent with McGraw-Hill's up to date GED Workbook sequence, which displays the 2002 try out directions.

Additional info for Markt und Preis

Sample text

Aufgrund von Einkommenssteigerungen bei den Nachfragern), die graphisch mittels einer Parallelverschiebung der Nachfragekurve (NN) nach rechts oben (vgl. Ni Ni-Kurve in Abb. 12) ausgedrückt wird, zu einem neuen Marktgleichgewicht im Schnittpunkt (GI 1 ) der AAKurve mit der Ni Ni-Kurve. Beim neuen Gleichgewichtspunkt (Gld ist der Gleich34 Nachfrage und Angebot als Preismechanismus gewichtspreis (PGl ) höher als der ursprüngliche Gleichgewichtspreis (PGl) und die Gleichgewichtsmenge (qGl ) größer als die ursprüngliche Gleichgewichtsmenge (qGl).

Aus der Furcht vor einem oligopolistischen Preiskrieg, ergibt sich vielfach die Verhaltensweise der relativen Preisstarrheit. Der Oligopolist muß damit rechnen, daß individuelle Preissenkungen von den Konkurrenten als Kampfsignal aufgefaßt werden. Nach Auffassung von G alb r a i t hallerdings besteht die Tendenz, "den Preis über längere Zeiträume hinweg unverändert zu lassen, weil immer die Gefahr besteht, daß die anderen Firmen einer einschneidenden Preisbewegung nicht folgen. ,,25 24 Galbraith, J.

Nur im Bereich zwischen ql und q2 erzielt der Unternehmer einen Gewinn. Obwohl der Gewinn pro Stück sein Maximum dort erreicht, wo die Stückkosten minimal werden, d. h. im Minimum der Stückkostenkurve (= Betriebsoptimum), läßt sich der Gesamtgewinn noch so lange erhöhen, wie eine zusätzliche Absatzmenge mehr einbringt als sie kostet. Die Kosten für eine zusätzliche Einheit (z. B. Stück) werden als Grenzkosten bezeichnet. Wie aus Abb. 16 (11) hervorgeht, ist der Preis konstant. Verkauft der Unternehmer eine zusätzliche Einheit (z.

Download PDF sample

Markt und Preis by Prof. Dr. Th. Scherer (auth.)


by George
4.4

Rated 4.23 of 5 – based on 6 votes