Chirurgische Onkologie: Strategien und Standards für die by Michael Gnant, Peter M. Schlag PDF

By Michael Gnant, Peter M. Schlag

ISBN-10: 3211486127

ISBN-13: 9783211486122

ISBN-10: 3211486135

ISBN-13: 9783211486139

Die Behandlung b?sartiger Tumoren ist eine der Kernaufgaben der operativen Medizin. Experten geben hier evidenzbasierte und praktikable Empfehlungen f?r die jeweiligen Tumorentit?ten. Sie zeigen, wie sich operative Eingriffe in ein modernes, interdisziplin?res Gesamtkonzept eingliedern und welche Benchmarks als Qualit?tskriterien heranzuziehen sind. Zudem erl?utern sie Fragen, die sich im Rahmen klinischer Studien stellen. Ihr Buch hilft Chirurgen, Onkologen und Berufsanf?ngern zu entscheiden, ob und wann eine Behandlung vor Ort oder in einem spezialisierten Zentrum durchgef?hrt werden sollte. Plus: der anschaulich illustrierte Atlas.

Show description

Read or Download Chirurgische Onkologie: Strategien und Standards für die Praxis PDF

Similar oncology books

Read e-book online Vegetables, Whole Grains, and Their Derivatives in Cancer PDF

Greens, complete Grains and their Derivatives in melanoma Prevention seems intimately on the proof concerning the results and mechanisms of motion of doubtless cancer-preventive parts and their resources from plant nation. The e-book covers present wisdom on convinced meals and their ingredients in melanoma prevention, corresponding to cruciferous and eco-friendly leafy greens, nuts and seeds, complete grains, tomato lycopene and carotenoids, alliums and their sulphur and selenium components, and capsaicinoids from chilli peppers.

Get Malignant Mesothelioma - A Medical Dictionary, Bibliography, PDF

This can be a 3-in-1 reference publication. It offers a whole scientific dictionary overlaying 1000's of phrases and expressions with regards to malignant mesothelioma. It additionally provides broad lists of bibliographic citations. eventually, it presents info to clients on tips on how to replace their wisdom utilizing a number of web assets.

Download PDF by Ryan J. Sullivan: BRAF Targets in Melanoma: Biological Mechanisms, Resistance,

​This quantity incorporates a choice of writings from the leaders within the fields of Molecular Biology and cancer examine so one can start to inform the ever-expanding tale of the newest findings, discoveries, and power of BRAF-directed objectives in cancer. contemporary examine has proven that BRAF inhibitors are potent for a brief time period, yet there's little wish that this medications as unmarried brokers will result in sturdy gain in a majority of sufferers.

Read e-book online Biopsy Interpretation of Soft Tissue Tumors PDF

Biopsy Interpretation of soppy Tissue Tumors is a pragmatic advisor and bench reference for surgical pathologists for the translation of soppy tissue biopsies, together with open and percutaneous center needle biopsies. each one bankruptcy courses readers in a logical method, with the major differential diagnostic beneficial properties of particular tumors unique inside each one classification, utilizing morphologic, immunohistochemical, ultrastructural, and genetic information.

Extra resources for Chirurgische Onkologie: Strategien und Standards für die Praxis

Example text

Adjuvante Antikörpertherapie mit 18 A. Kretzschmar und P. M. Schlag Trastuzumab (bei HER2-Positivität). Bei positivem Steroidhormonrezeptornachweis erfolgt eine adjuvante Hormontherapie. Bei stark positivem Hormonrezeptornachweis kann wie beim Mammakarzinom erwogen werden, auf eine adjuvante Chemotherapie zu verzichten. Eine Strahlentherapie der ipsilateralen Brust wie nach brusterhaltender Therapie ist indiziert und gehört zum Gesamtkonzept mit kurativem Ansatz. Erfolgt die Strahlentherapie nicht, so manifestiert sich im weiteren Verlauf häufiger ein ipsilaterales Mammakarzinom als nach Radiatio, wobei randomisierte Untersuchungen verständlicherweise fehlen.

Diese Verfahren haben die offene chirurgische Exploration nahezu vollständig abgelöst. Moderne Videoendoskopie-Systeme und laparoskopische Instrumente ermöglichen eine erhebliche Traumareduktion des operativen Eingriffes nicht alleine durch die Verkleinerung des Zugangsweges zur Abdominalhöhle, sondern auch durch exzellente Exposition der Anatomie mit der Möglichkeit einer subtileren Präparation. 2. Staging-Laparoskopie Die Minimal Invasive Chirurgie hat sich in verschiedenen chirurgischen Fachgebieten als wertvolle Alternative zur konventionellen Chirurgie etabliert.

M. Schlag 1. Einleitung Wird bei einem Patienten mit nachgewiesener metastasierter Tumorerkrankung durch ein diagnostisches Basisprogramm kein Primärtumor gefunden, so handelt es sich um eine Metastasierung bei unbekanntem Primärtumor. Dieses Krankheitsbild wird als CUP-Syndrom (Cancer of Unknown Primary oder Carcinom bei Unbekanntem Primärtumor) bezeichnet. Anliegen dieses Kapitels ist es zu vermitteln, dass nicht die endlose Suche nach einem Primärtumor, sondern die Anerkennung der Diagnose CUP nach einem angemessenen diagnostischen Programm für die Patienten (mit einer häufig sehr ernsten Prognose) entscheidend ist.

Download PDF sample

Chirurgische Onkologie: Strategien und Standards für die Praxis by Michael Gnant, Peter M. Schlag


by Daniel
4.0

Rated 4.52 of 5 – based on 34 votes