New PDF release: Checkliste Neurologie, 4. Auflage

By Holger Grehl, Frank Reinhardt

ISBN-10: 3131262745

ISBN-13: 9783131262745

Show description

Read Online or Download Checkliste Neurologie, 4. Auflage PDF

Similar neurology books

Macro Roles for MicroRNAs in the Life and Death of Neurons by Kenneth S. Kosik, Thales Papagiannakopoulos (auth.), Bart De PDF

The invention of microRNAs has published an unforeseen and extraordinary extra point of good tuning of the genome and the way genes are used many times in numerous combos to generate the complexity that underlies for example the mind. because the preliminary reviews played in C. elegans, now we have long gone a miles method to start to know the way microRNA pathways could have an impression on overall healthiness and ailment in human.

Download e-book for iPad: Hydrocephalus - A Medical Dictionary, Bibliography, and by Icon Health Publications

It is a 3-in-1 reference booklet. It provides a whole clinical dictionary overlaying hundreds of thousands of phrases and expressions in relation to hydrocephalus. It additionally offers huge lists of bibliographic citations. ultimately, it presents info to clients on tips on how to replace their wisdom utilizing numerous net assets.

Extra resources for Checkliste Neurologie, 4. Auflage

Example text

Durchführung: ț Immer an Großzehen- und Daumenendgelenk durchführen. ț Das Gelenk seitlich fassen (um eine druckvermittelte Differenzierung auszuschließen) und unregelmäßig den Daumen/die Großzehe nach oben oder unten bewegen. ț Der Patient muss jeweils ohne visuelle Kontrolle die Lage des Daumens/der Großzehe angeben. Beurteilung: ț Bei kooperativen Patienten sollte bei mindestens 10 Bewegungen maximal 1 Fehler vorkommen. ț Häufen sich nach initial korrekten Angaben reproduzierbar die Fehler, spricht man von einem „pathologischen Funktionswandel“, der eine beginnende Lagesinnstörung anzeigen kann.

In Lipophagen, Siderophagen, Erythrophagen, wenn das aufgenommene Material erkennbar ist) ....................................................................................... Lymphozyten – breites basophiles Zytoplasma Ǟ aktivierter Lymphozyt – aufgelockerter Kern mit Radspeichenstruktur und perinukleärer Hof Ǟ Plasmazelle Dieses Dokument ist nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt und darf in keiner Form an Dritte weitergegeben werden! , F. 4 · Pathologische Befunde in der Liquorzytologie .......................................................................................

OGTT) ................................................... ̈ 34 Voraussetzungen: Über 3 Tage Ernährung mit mehr als 150 g Kohlenhydraten/d, keine diabetogenen Medikamente, keine pathologischen Nüchtern-Blutzuckerwerte. Dieses Dokument ist nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt und darf in keiner Form an Dritte weitergegeben werden! , F. : Checkliste Neurologie (ISBN 978-3131262745) © 2008 Georg Thieme Verlag KG, Stuttgart ̈ ̈ Durchführung: 12 Stunden nüchtern (Zeitpunkt 0), dann Einnahme von 75 g Glukose oder Oligosaccharidgemisch in 250 – 300 ml Wasser innerhalb von 5 Minuten.

Download PDF sample

Checkliste Neurologie, 4. Auflage by Holger Grehl, Frank Reinhardt


by Jeff
4.0

Rated 4.76 of 5 – based on 35 votes